Kita-Themen
Über den Informationsdienst
 
 
 
Machen Sie den 30-Tage-Gratis-Test!
 
So achten Sie auf die Sicherheit in Ihrer Kita.

Wie Sie im Kita-Alltag die Persönlichkeit von Kleinstkindern stärken…


… indem Sie in schwierigen Situationen souverän und einfühlsam agieren


Jetzt gratis kennen lernen: „Kinder unter 3“ mit vielen Praxistipps und Arbeitshilfen speziell für die Pädagogik Unter-3-Jähriger.



Liebe Leserin,

Es ist kurz vor Mittag, und Sie beenden die Spielzeit. Als Sie Luis (2) bitten, jetzt aufzuräumen, wälzt er sich wütend auf dem Boden und tritt um sich.


Als Erzieherin oder Kita-Leiterin kennen Sie Trotz- und Wutreaktionen bei den Großen.

Doch wie gehen Sie in diesen Situationen mit den ganz Kleinen um?

  • Wie begleiten Sie Unter-3-Jährige, die es erst lernen müssen, ihre Gefühle angemessen auszudrücken?
  • Wie handeln Sie gelassen und souverän – auch wenn ein Kind ablehnend reagiert?
  • Wie beugen Sie künftigen schwierigen Situationen vor?
  • Und wie sorgen Sie dafür, dass Ihre Kleinstkind-Gruppe  harmonisch zusammenwächst und sich gut entwickelt?

So begleiten Sie Kleinstkinder achtsam in ihrer Entwicklung. Von Anfang an!

Bianca Hofmann

Bianca Hofmann
Erzieherin, Fachkraft für Kleinkindpädagogik und Chefredakteurin von „Kinder unter 3“

Mein Name ist Bianca Hofmann, ich bin Erzieherin, Fachkraft für Kleinkindpädagogik und Chefredakteurin von „Kinder unter 3“ – meinem Beratungsdienst speziell für die Betreuung von Kleinstkindern.

Hier finden Sie regelmäßig die neuesten Praxisinformationen und wissenschaftlichen Erkenntnisse zur Entwicklung von Kleinstkindern – verbunden mit praktischen Arbeitshilfen, die Sie sofort in Ihrem Alltag umsetzen können!

Ich lade Sie ein, die aktuelle Ausgabe von „Kinder unter 3“ kostenlos und ohne Risiko kennen zu lernen. Als Dankeschön für Ihr Interesse erhalten Sie außerdem den wertvollen Sonderreport „Ein starkes Team für Kinder unter 3“. Diesen dürfen Sie in jedem Fall behalten.

Kleinstkinder optimal begleiten!



Gewinnen Sie mehr Sicherheit im Umgang mit 1- bis 3-Jährigen!

Nutzen Sie Fachinformationen und Arbeitshilfen zu allen Entwicklungsphasen des Kleinstkindalters. Informieren Sie sich jetzt z. B. über die…

  • … Sprachentwicklung
  • … motorische Entwicklung
  • … Eingewöhnung und Bindung
  • … Wahrnehmungsentwicklung
  • … Mitbestimmung und Partizipation
  • … Rituale
  • … nonverbalen Signale
  • … und vieles mehr!


Alle Informationen kommen direkt aus der Praxis…!

… und sind auf dem neuesten wissenschaftlichen Stand. Unser Team aus Kita-Leiterinnen und Erzieherinnen stellt Ihnen sofort anwendungsbereites Wissen zur Verfügung, das Sie in Ihrem Alltag umsetzen können.

Um Unterstützung in der Pädagogik und Entwicklungsförderung von Kleinstkindern zu erhalten, fordern Sie am besten gleich gratis die aktuelle Ausgabe an. Das geht ganz einfach: Füllen Sie das Formular am Ende der Seite aus, schicken Sie es ab und freuen Sie sich in den nächsten Tagen über Post von „Kinder unter 3“!

Jetzt Kita-Alltag erleichtern!



Was aber tun Sie nun bei Trotz- und Wutreaktionen der Kleinstkinder?

„Kinder unter 3“ gibt folgende Tipps, um positiv mit Wutanfällen umzugehen:

  1. Bleiben Sie ruhig. Nehmen Sie den Ausbruch nicht persönlich, und denken Sie daran, dass das Kind gerade jetzt einen wichtigen Entwicklungsschritt durchmacht.
  2. Bieten Sie Nähe an – auch wenn das Kind es momentan nicht annehmen kann. Sagen Sie z. B.: „Du kannst zu mir kommen, wenn du das möchtest.“
  3. Sorgen Sie für einen sicheren Platz, um Selbstverletzungen vorzubeugen.
  4. Zeigen Sie Verständnis, indem Sie dem Kind vermitteln, dass Sie es gern haben, auch wenn es gerade wütend war.
  5. Suchen Sie mit dem Kind nach Alternativen, nach einem „Ventil“, das das Kind nutzen kann, wenn es wütend wird.


Extra-Tipp: Trotzreaktionen langfristig vorbeugen

Das funktioniert, wenn Sie schon den ganz Kleinen ermöglichen, an Entscheidungen teilzuhaben. Dafür müssen Sie keine „Kinderkonferenz“ einberufen, sondern einfach prompt und verlässlich auf die Signale des Kindes reagieren.

Wie Ihnen das gelingt, zeigt Ihnen „Kinder unter 3“. Am besten Sie fordern gleich die aktuelle Ausgabe an. Einfach Formular ausfüllen, absenden, fertig!

Mehr über Kleinstkinder erfahren!



Sanfte Eingewöhnung:
So bauen Sie eine sichere Bindung auf – von Anfang an

Kommt ein Kleinstkind zum 1. Mal zu Ihnen in die Gruppe, so ist es  sehr eng an die Eltern gebunden.

Um eine gute Beziehung zum Kind aufzubauen, ist es wichtig, dass Sie sich schon in der Eingewöhnungsphase viel Zeit dafür nehmen.

„Kinder unter 3“ begleitet Sie dabei mit Praxistipps zur Eingewöhnung.
Lesen Sie z. B.,

  • wie Sie die Ankunft eines Kindes vorbereiten.
  • wie Sie mit kleinen Ritualen die Angst des Kindes vor dem Neuen verringern.
  • wie Sie reagieren, wenn das Kind Sie erst einmal ablehnt.
  • wie Sie die Eingewöhnung konkret gestalten, damit Sie dem Kind Halt und Sicherheit geben.


Extra-Tipp: Auch das gehört zum Beziehungsaufbau

Gestalten Sie Räume, in denen sich Kleinstkinder wohl fühlen. Mit Bewegungsanreizen, Rückzugsnischen und einem festen Platz für die Erzieherin. Wie Sie einen Gruppenraum für Unter-3-Jährige gestalten, erfahren Sie in „Kinder unter 3“.

Optimale Raumgestaltung!



Diese Checklisten und Arbeitshilfen unterstützen Sie in der Pädagogik bei Kindern unter 3!

In jeder Ausgabe von „Kinder unter 3“ erhalten Sie vielfältige Arbeitshilfen, die Ihnen Sicherheit geben und Ihnen die Arbeit mit Kleinstkindern erleichtern.

Beispielsweise zu folgenden Themen:

  • Mitbestimmung von Kleinstkindern im Alltag (Test)
  • 3 Phasen der Eingewöhnung (Checkliste)
  • die kindliche Sprachentwicklung altersgerecht fördern (Praxistipps)
  • geeignete Rituale für Kleinstkinder in Kita und Krippe (Übersicht)
  • Sauberwerden – ganz ohne Druck! (Anleitung)
  • und vieles mehr!


Stimmen Sie Ihr Team professionell auf die Betreuung von Kleinstkindern ein!

Gratis-Broschüre

Gemeinsam mit dem aktuellen Heft erhalten Sie den wertvollen Sonderreport „Ein starkes Team für Kinder unter 3“, mit dem Sie sich bestens auf die Arbeit mit den Allerkleinsten vorbereiten.

Inklusive Zeitmanagement-Tipps und Ideen für die Teamarbeit in Krippe und Kita. Dieser Sonderreport ist für Sie kostenlos. Sie können ihn behalten – ganz gleich, wie Sie sich nach der Ansichtszeit entscheiden.

Jetzt kostenlos kennen lernen!



Sie erhalten mehr…

In Ihrer kostenlosen Ausgabe, die Sie jetzt anfordern können, finden Sie Fachinformationen und Praxishilfen zu allen Bereichen der Betreuung Unter-3-Jähriger:

  • kreative Spielideen
  • Pädagogik und Entwicklungsförderung
  • Zusammenarbeit mit Eltern
  • Recht und Sicherheit
  • aktuelle Diskussionen

Alle Ideen und Tipps können Sie sofort in Ihren Alltag integrieren. Dafür gibt es viele Checklisten, Mustervorlagen, Schritt-für-Schritt-Anleitungen und Gesprächsleitfäden. Das spart Ihnen Zeit, die Sie für die Betreuung Ihrer Kleinstkinder nutzen können.


Fordern Sie „Kinder unter 3“ jetzt zum kostenlosen 14-Tage-Test an!

Das Begrüßungspaket für alle, die „Kinder unter 3“ testen!

Sie erhalten in Ihrem Begrüßungspaket:

  • GRATIS: die aktuelle Ausgabe, vollgepackt mit Praxistipps und Arbeitshilfen für die Kleinstkinder-Betreuung
  • GRATIS als Geschenk: die wertvolle Broschüre: „Ein starkes Team für Kinder unter 3“. Damit sind Sie gut organisiert für die Arbeit mit den Allerkleinsten.

Und das Beste: zu jeder Normalausgabe erhalten Sie 2 Sammelkarten mit neuen Ideen für Ihre Bildungsarbeit!

Damit Sie auch im stressigen Alltag immer neue, kreative Ideen zur Hand haben, erhalten Sie mit jeder neuen Ausgabe von „Kinder unter 3“ zwei praktische Sammelkarten.

Sammelkarten

Die Karten sind im handlichen DIN-A5-Format für Sie aufbereitet:

  • Auf der Vorderseite finden Sie immer ein passendes Bild zum Angebot.
  • Auf der Rückseite finden Sie dann nützliche Angaben zur Umsetzung: eine Materialliste, eine Anleitung und den pädagogischen Hintergrund.
  • Der Clou daran: Dank der Folienbeschichtung können Sie die Karten mit abwaschbaren Folienstiften immer wieder neu beschreiben und bei Bedarf sogar reinigen!
  • Perfekt für Ihren nächsten Morgenkreis!

Diese Testanforderung ist für Sie ohne Risiko!

Sie haben die Zufriedenheitsgarantie: Wenn Ihnen „Kinder unter 3“ doch nicht zusagen sollte, so geben Sie uns einfach innerhalb der Ansichtszeit (14 Tage) Bescheid, und die Sache hat sich erledigt. Sie bezahlen keinen Cent.

Doch wenn Sie meinen, dass „Kinder unter 3“ nützlich für Sie ist, dann freuen Sie sich über die Unterstützung, die Ihnen Ihren Kita-Alltag einfacher, lebendiger und sicherer macht.

Antworten Sie jetzt!


Herzliche Grüße aus Bonn

Bianca Hofmann, Chefredakteurin von „Kinder unter 3“

Bianca Hofmann
Chefredakteurin

 

Ihre persönliche Test-Anforderung

100 % Vertrauensgarantie für meinen GRATIS-Test!

Ja, ich mchte am kostenlosen 14-Tage-Gratis-Test teilnehmen und "Kinder unter 3 " kennen lernen.

  • 1. Ausgabe inkl. der beiden Sammelkarten GRATIS zum 14-Tage-Testen. Diese Ausgabe und die Karten darf ich auf jeden Fall behalten.
  • Wenn mich der Test berzeugt und ich Ihnen innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ausgabe nichts Gegenteiliges mitteile (Fax oder E-Mail gengt), erhalte ich bequem per Post 24 Ausgaben inkl. Sammelkarten + 8 Themenhefte im Jahr zu je 9,95 inkl. MwSt. und zzgl. 1,67 Versandkosten.
  • Ich kann den Bezug jederzeit zur nchsten Ausgabe stoppen - ganz einfach ohne Angabe von Grnden.
Bitte senden Sie mein Test-Paket an:
Einrichtung oder Firma
Vorname
Nachname
Straße
Hausnr.
PLZ
Ort
E-Mail-Adresse
Ich habe die AGB und die Widerrufsbelehrung / das Musterwiderrufsformular gelesen und erkläre mich damit einverstanden.
Jetzt gratis testen

Einen Augenblick, Ihre Anforderung wird übermittelt...

5752 / KUD1189

 
 
 
     
     
     
 

Bildernachweis:
Für diese Website wurden Bilder der Fotografen Sport Moments, Melastmohican, drubig photo, lagom, Gina Sanders und micromonkey aus der Bilderdatenbank „Fotolia“ und den Fotografen lostinbids, Kobyakov und boumenjape aus der Bilderdatenbank „istockphoto“ verwendet.